Niederlage im Test gegen den 1. FC Köln

Montag, 11 Juli 2022
(c) GEPA pictures (c) GEPA pictures

Im letzten Test vor dem ersten Pflichtspiel musste sich die Austria am Ende dem 1. FC Köln mit 0:4 geschlagen geben. Gegen einen starken deutschen Bundesligisten gab es für Grün-Weiß nichts zu holen.

Die Kölner erwischten den perfekten Start und gingen bereits nach drei Minuten durch Florian Dietz in Führung. Trainer Markus Mader sah in den Anfangsminuten, dass seine Spieler ordentlich arbeiten mussten, um dem Druck der FCler standzuhalten. Nach einer Viertelstunde erhöhte der FC aus Köln auf 2:0. Österreichs Nationalspieler Florian Kainz kam nach 16 Minuten frei zum Kopfball und ließ Domenik Schierl keine Chance. Danach agierte die Austria etwas ruhiger und hatte sich besser auf die Spielweise der Kölner eingestellt. Kurz vor der Pause hätte dann beinahe Jean Hugonet noch das dritte Tor für die Kölner erzielt, aber sein Klärversuch ging zum Glück nur an die Latte.

Nach Seitenwechsel hatte die Austria etwas mehr vom Spiel und kam dann auch zu Chancen. Anthony Schmid hatte die erste gute Möglichkeit, doch  Kölns Torwart Horn behielt die Oberhand. In der 74. Minute erzielte dann der eingewechselte Anthony Modest das 3:0 für die Nord-Rhein-Westfalen, die endgültige Entscheidung. Zwar hatten Torben Rhein (78.) und Angelo Bacic (85.) noch gute Möglichkeiten für die Austria, doch über einen weiteren Treffer druften nur noch die Kölner jublen. Tim Lemperle stellte in der 86. Minute auf 4:0.

Die Generalprobe vor dem Cup-Spiel endet mit einer Niederlage, dennoch steigt bereits die Vorfreude auf das erste Pflichtspiel. Am Samstag, 16. Juli, 17:00 Uhr, findet die erste Runde des UNIQA ÖFB Cups gegen den FC Marchfeld Donauauen statt. Die Partie wird auf dem Youtube-Kanal des ÖFB Cups übertragen.

Team VS. Team 2

11.02.2023

Samstag, 17:00 Uhr

7
5
T
1
8
S
2
9
M
Hotel Gotthard
Hotel Gotthard

Newsletter Anmeldung

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser-Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Internet: www.austria-lustenau.at
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sponsoren

Medienpartner