Nicolai Bösch verlässt den SC Austria Lustenau

Dienstag, 05 Juli 2022
(c) GEPA pictures (c) GEPA pictures

Nach fünf Jahren als Profi beim SC Austria Lustenau wechselt Nicolai Bösch zum SV Lochau. Der junge Vorarlberger stellt sich einer neuen sportlichen Aufgabe.

Mehr als 60 Mal trug der 24-Jährige das Trikot der Austria. Er erzielte dabei zwei Treffer und bereitete ein Tor vor. Insgesamt kommt Nicolai Bösch auf 72 zweite Liga Spiele. In der Saison 2019/20 war der auf der Außenbahn variabel einsetzbare Kicker an Vorwärts Steyr verliehen. In der abgelaufenen Meister-Saison stand Bösch 15 Mal für den SC Austria Lustenau auf dem Rasen – 13 Mal in der Meisterschaft, zweimal im ÖFB-Cup.

Beim SV Lochau tritt Nicolai in die Fußstapfen seines Vaters, Alfi Bösch, und erhält dort einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2022/23.

Die Verantwortlichen des SC Austria Lustenau wünschen Nicolai Bösch für seine Zukunft nur das Beste.

Team VS. Team 2

14.08.2022

Sonntag, 17:00 Uhr

5
T
0
5
S
0
2
M
Hotel Gotthard
Hotel Gotthard

Newsletter Anmeldung

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser-Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Internet: www.austria-lustenau.at
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sponsoren

Medienpartner