Frühjahrsauftakt gegen den SV Lafnitz

Donnerstag, 17 Februar 2022
(c) GEPA pictures (c) GEPA pictures

Am Samstag beginnt für die Austria das Frühjahr in der Admiral 2. Liga. Gleich im ersten Spiel kommt es zu einem Duell mit einem starken Gegner. Mit dem SV Lafnitz kommt eine spielstarke Mannschaft ins Reichshofstadion, die alles dafür tun wird, um Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Unser Gegner - SV Lafnitz
Die Steirer haben auf dem sechsten Tabellenplatz überwintert und mussten den Abgang von Führungsspieler Mario Kröpfl hinnehmen. Die Lafnitzer konnten aber mit Halper und Lema zwei starke Neuverpflichtungen präsentieren, die den Kröpfl Abschied wett machen sollen. "Lafnitz hat eine starke Mannschaft, die in der Liga mit jeder Saison immer stärker wurde. Es wird am Samstag ein schwieriges Heimspiel für uns", analysiert Markus Mader. "Sie leisten gute Arbeit und wollen immer ihr eigenes Spiel durchziehen. Wir müssen dagegenhalten und Vollgas geben". Das letzte Duell gewann die Austria nach einem Tabakovic 4er Pack mit 4:1, dafür möchte sich Lafnitz sicherlich noch revanchieren.

Unsere Austria
Die Grün-Weißen haben sich intensiv auf die Rückrunde vorbereitet. Neben einigen Testspielen stand auch ein Trainingslager in der Türkei auf dem Programm. In der Vorbereitung wurde das Team immer wieder von Krankheitsfällen (Corona) und leichteren Blessuren geplagt. "Unsere Vorbereitung war eher durchwachsen, unsere Leistungen und Ergebnisse in den Tests haben mir nicht immer gefallen. Aufgrund von angeschlagenen Spielern und auch Corona konnten wir nie so richtig unseren Rhythmus finden", erklärt Mader. "Aber alle haben voll mitgezogen und jedem ist bewusst, dass das Frühjahr kein Selbstläufer wird. Wir müssen uns deutlich steigern im Vergleich zur Vorbereitung, um an die Leistungen aus der Hinrunde anzuschließen". Das Ziel der Austrianer ist klar, man möchte ähnlich erfolgreich starten wie zu Beginn der Saison, dafür hofft man auch auf die Unterstützung von den Rängen. "Mit den aktuellen Regeln ist es zum Glück möglich, dass die Fans uns im Stadion unterstützen. Wir hoffen auf zahlreiche Fans im Stadion, denn das gibt uns zusätzliche Motivation. In den Gespräch mit den Spielern merkt man, dass der zwölfte Mann auf den Rängen ungemein hilft. Wir freuen uns schon, vor einer tollen Fankulisse auflaufen zu können", so Markus Mader abschließend.

Spielbeginn ist am Samstag um 14:30 Uhr. Das Stadion öffnet eine Stunde vorher. Im ganzen Stadion gilt Maskenpflicht und der Zutritt ist nur mit 3G-Nachweis möglich. Bitte haltet am Eingang den Nachweis bereit, um die Wartezeiten zu verkürzen. Saisonkartenbesitzer mit Stehplatzkarte müssen bitte im Vorfeld über das Büro eine Sitzplatzkarte beantragen, da im Stadion nur Sitzplätze erlaubt sind. Sitzplatz-Saisonkartenbesitzer müssen sich nicht vorher im Büro melden. Tageskarten sind am Spieltag noch verfügbar!

Team VS. Team 2

14.08.2022

Sonntag, 17:00 Uhr

5
T
0
3
S
1
0
M
Hotel Gotthard
Hotel Gotthard

Newsletter Anmeldung

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser-Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Internet: www.austria-lustenau.at
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sponsoren

Medienpartner