1:0-Erfolg im Test beim FC Lauterach

Mittwoch, 26 Januar 2022

Im dritten Testspiel des neuen Jahres feierte der SC Austria Lustenau den ersten Sieg – gegen Eliteligist FC Lauterach setzte es für die Grün-Weißen einen 1:0-Erfolg.

Bei eiskalten Temperaturen musste Chefcoach Markus Mader krankheits- und verletzungsbedingt auf Matthias Maak, Haris Tabakovic, Hakim Guenouche, Nicolai Bösch sowie Raul Marte verzichten. Während Florian Eres für Domenik Schierl den Kasten hütete, kamen sonst alle Kaderspieler zum Einsatz.

Trotz viel Ballbesitz und einigen Torraumszenen dauerte es bis zur Schlussphase, ehe die Austrianer über einen Treffer jubeln durften: Jan Stefanon fasste sich ein Herz und erzielte per herrlichem Schuss ins lange Eck das einzige Tor des Tages.

SC Austria Lustenau: Eres – Berger (46. Gmeiner), Hugnoet, Mätzler (46. Marceta), Anderson (63. Thiam) – Grabher (46. Adriel), Cham (46. Türkmen), Baiye (46. Tiefenbach) – Stefanon, Thiam (46. Wallace/61. Berlinger), Cheukoua (46. Teixeira)

Team VS. Team 2

11.02.2023

Samstag, 17:00 Uhr

7
5
T
1
7
S
0
9
M
Hotel Gotthard
Hotel Gotthard

Newsletter Anmeldung

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser-Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Internet: www.austria-lustenau.at
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sponsoren

Medienpartner