Flutlicht im Reichshofstadion erhält Genehmigung

Donnerstag, 17 März 2022
(c) Verein - K. Mittelberger (c) Verein - K. Mittelberger

Gestern erhielt die Austria positive Nachrichten aus Wien. Das Flutlicht des Reichshofstadions schafft die notwendigen Vorgaben der Bundesliga, um für die höchste Spielklasse zugelassen zu werden.

Geprüft wurde das Flutlicht von der MA39, die extra aus Wien anreiste, um die notwendige Kommissionierung durchzuführen. "Wir sind sehr froh, dass es mit der Zulassung geklappt hat. Ein Restrisiko bleibt bei solchen Dingen immer, aber wir waren überzeugt, dass es klappt", erklärt Bernd Bösch.

Damit ist die größte Baustelle hinsichtlich Stadionzulassung für die Bundesliga erledigt. Die Austria-Verantwortlichen müssen nun dem Senat 3 lediglich noch eine Dokumentation und Nachweise über die Behebung der zuletzt noch von der Bundesliga beanstandeten kleineren Mängel übermitteln. "Es sind nur noch ein paar Feinheiten am Stadion zu adaptieren. Diese sind bis Ende Woche erledigt und dann schicken wir unsere vollständige Dokumentation nach Wien", so Bösch weiter.

Die endgültige Entscheidung trifft dann der Senat 3 innerhalb der nächsten Wochen mit Hilfe sämtlicher Unterlagen, die der SC Austria Lustenau bereitgestellt hat.

Newsletter Anmeldung

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser-Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Internet: www.austria-lustenau.at
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sponsoren