FC Luzern - Austria Lustenau 1:1

Sonntag, 03 Juli 2016

201607 luzern austria114 grabher tor280In einem flotten Testspiel trennten sich der FC Luzern und Austria Lustenau mit einem leistungsgerechten 1:1. Der Tabellendritte der Schweizer Super League wird vom deutschen Europameister Markus Babbel trainiert. Die Luzerner begannen vehement und kamen in der 10. Minute zur 1:0-Führung. Ruben Vargas übernahm einen Pass von Christian Schneuwly und schoss unhaltbar ein. Kurz darauf hatten die Gastgeber eine weitere hochkarätige Chance, Christopher Knett war jedoch auf der Hut. Das Austria-Team von Lassaad Chabbi kam immer besser ins Spiel und hatte durch Raphael Dwamena, Julian Wießmeier, Valentin Grubeck und Jodel Dossou durchaus die Chance auf den Ausgleich. Nachem Schneuwly eine weitere Großchance ausließ, erarbeitet sich die Austria in der 40. Minute gleich drei Eckbälle in Folge. In der 45. Minute setzte sich Dwamena durch und spielte den Ball in den Lauf von Pius Grabher, der unhaltbar zum hoch verdienten 1:1 einnetzte.

In der zweiten Halbzeit wechselten die Trainer durch. João Oliveira traf in der 53. die Latte. Christopher Knett musste noch einmal mit einer sehenswerten Parade eingreifen, sonst hatte unsere Abwehr den Luzerner Sturm aber im Griff. Die Austria erarbeitete sich in der zweiten Halbzeit sogar ein Chancenplus. Die größte Chance hatte Julian Wießmeier, sein Schuss wurde aber in extemis abgewehrt. Trainer Lassaad Chabbi setzte einige Testspieler ein, die sich mit vollem Engagement einbrachten. So der goßgewachsene koratische Stürmer Mateo Vervnica, der ein großes Laufpensum absolvierte und einige gute Chancen vorbereitete. Weiters die beiden Mittelfeldspieler Andras Dlopst aus Österreich sowie Rafael Bruno aus Brasilien, die ebenfalls überzeugen konnten.

Die nächsten Testspiele der Austria:
Dienstag, 5. Juli, 18 Uhr, Sportanlage Müss, Fußach: FC Wil (CH)
Samstag, 9. Juli, 15 Uhr, Reichshofstadion: FC Brühl St. Gallen (CH)

Team VS. Team 2

27.04.2018

Freitag, 18:30 Uhr

1
T
2
1
S
5
6
M

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Stadion: +43 (0) 5577 / 85 535
Internet: www.austria-lustenau.at
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sponsoren