Letztes Heimspiel vor der Winterpause

Samstag, 23 November 2019

Heute ist das letzte Heimspiel der Austria bevor es in die Winterpause geht, insgesamt stehen nur noch zwei Spiele aus. Grün-Weiß trifft heute und dann auch im letzten Spiel vor der Pause auf den SV Lafnitz. Die Steirer spielen eine starke Halbsaison und werden heute eine echte Herausforderung darstellen. Wir blicken vorab auf unser Team und den Gegner und berichten über Interessantes rund um das Spiel.

Der Gegner - SV Lafnitz
Die Steirer sind unangenehm zu bespielen und agieren sehr diszipliniert. Besonders stark präsentierte sich der SV Lafnitz vor allem bei Standards und in der Defensive. Mit nur 16 Gegentoren steht Lafnitz als zweitbeste Mannschaft da. Hier ist die Austria gefordert und muss konzentriert zu Werke gehen. Die Lafnitzer liegen vor der 15. Runde auf dem 5. Tabellenplatz und damit zwei Plätze (aber nur einen Punkt) vor der Austria. Die Steirer sind seit fünf Spielen unbesiegt - vier Unentschieden und einen Sieg gab es zuletzt. Insgesamt hat Lafnitz seit sechs Spielen nicht mehr verloren. Die Austria muss also alles geben.

Unsere Austria
Grün-Weiß will und muss heute nach den zwei Niederlagen gegen Wacker Innsbruck und Amstetten eine Antwort am Platz geben. Zwar ist die Verletztenliste nach wie vor lang, doch es soll keine Ausrede sein. Es müssen in den letzten beiden Spiele sechs Punkte her, ansonsten ist der Abstand nach vorne viel zu groß, um in dieser Saison nur irgendwie vorne mitzuspielen. Mit Marco Krainz und Matthias Morys sind zwei zuletzt gesperrte Spieler wieder dabei. Bei Pius Grabher und Christoph Freitag steht noch ein Fragezeichen hinter dem Einsatz, das soll kurzfristig entschieden werden. Zurück im Mannschaftstraining ist Chrstian Schilling, ein Einsatz kommt aber noch zu früh.

Ein Wiedersehen der Trainer
Roman Mählich und Lafnitz Trainer Ferdinand Feldhofer verbindet so einiges. Gemeinsam spielten sie für Sturm Graz und absoliverten gemeinsam sogar einige Spiele in der Champions League. 

Spielbeginn ist heute um 14:30 Uhr, Stadionöffnung um 13:30 Uhr. Sponsor Breddy's hat heute ein besonders Gewinnspiel geplant. Die Teilnahme erfolgt über Lose, die es kostenlos am Haupteingang gibt.

Team VS. Team 2

08.02.2020

Samstag, 15:00 Uhr

6
1
T
1
1
S
0
6
M
Planet Pure
Planet Pure

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Stadion: +43 (0) 5577 / 85 535
Internet: www.austria-lustenau.at
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sponsoren