Keine Punkte gegen den GAK

Freitag, 23 August 2019

Keine Punkte gab es in der Sonntagsmatinee gegen den Grazer AK. In einer Partie auf Augenhöhe zeigten sich die Gäste gefährlich und effektiv vor dem Tor. Die Austria hadert mit der Chancenauswertung.

Den Sonntagvormittag hatten sich das Team und Gernot Plassnegger sicherlich anders vorgestellt. Gegen den Aufsteiger aus Graz wollte man eigentlich die Qualität des Kaders ausspielen, musste aber am Ende ohne Punkte den Platz verlassen. Grund dafür war sicherlich das starke Auftreten der Gäste. Mit frühem Pressing und Laufbereitschaft bis zur letzten Minute brachten sie die neu formierte Austria-Defensive immer wieder in Verlegenheit.

Doch die ersten 20 Minuten gehörten klar der Austria, in denen sich die Mannschaft einige Chancen erspielte. Doch Ronivaldo, Patrik Eler und Marcel Canadi konnten diese nicht zur Führung nützen. Und wie so oft im Fußball bekommt man dann halt ein Tor, wenn man selbst keines erzielt. Nach einem missglückten Klärungsversuch in der eigenen Hälfte reagierten die Grazer blitzschnell und über 2 Stationen kam Gerald Nutz nur 4 Meter vor Kevin Kunz frei zum Schuss. Den Ball konnte der Keeper noch mit einem guten Reflex klären, doch der Ball landete genau vor den Füßen von Philipp Schellnegger, der aus dem Rückraum genau ins untere Eck traf. Mit dem Gegentor wurden die Gäste immer stärker und die Hausherren taten sich zunehmend schwer. Speziell das hohe Tempo der Gäste sorgte immer wieder für Probleme.

Kurz nach Wiederanpfiff dann die Vorentscheidung durch den Ex-Austrian Lucas Barbosa. Die Austria 3er-Kette ließ dem Brasilianer bei einem Solo-Lauf zu viel Platz und der bedankte sich dafür mit dem Tor zum 0:2. Die Austria konnte in Hälfte zwei leider in keiner PHase an die gute Anfangsphase anschließen. Die nun tiefstehend agierenden Grazer standen gut und zu echten Torchancen kam es kaum. Der GAK selbst blieb über Konter gefährlich und hätte noch auf 0:3 erhöhen können, doch am Ende blieb es beim 0:2.

Die Austria muss die Niederlage nun abstreifen, weiter geht es am kommenden Freitag in Oberösterreich beim FC Juniors OÖ.

Team VS. Team 2

20.09.2019

Freitag, 19:10 Uhr

4
T
1
0
S
0
2
M
Planet Pure
Planet Pure

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Stadion: +43 (0) 5577 / 85 535
Internet: www.austria-lustenau.at
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sponsoren