Kaderzugang aus Ried - Christian Schilling wechselt nach Lustenau

Montag, 17 Juni 2019

Kurz vor dem Trainingsauftakt kann der Sportclub noch eine weitere wichtige Verpflichtung vermelden. Vom Ligakonkurrenten SV Ried kommt der 27-jährige Christian Schilling ins schöne Ländle.

Heute Nachmittag startet die Austria in die Vorbereitung auf die neue Saison, doch zuvor darf man sich noch über einen Neuzugang freuen. Christian Schilling, gelernter linker Verteidiger, wechselt von Ried nach Lustenau. Nach intensiven Gesprächen konnte Sportdirektor Christian Werner Schilling vom Lustenauer Weg überzeugen. Der Steirer kam in der letzten Saison bei den Riedern auf 17 Einsätze, erzielte dabei ein Tor und bereitete vier vor.

Ausgebildet wurde Christian Schilling zunächst beim LUV Graz ehe er beim GAK die verschiedenen Nachwuchsmannschaften durchlief. 2009 wurde er in die erste Mannschaft berufen und bestritt dort sechs Spiele in der Regionalliga Mitte. Nach drei Jahren wechselte Schilling zum FC Wacker Innsbruck in die Bundesliga, wo er nach einer schweren Schulterverletzung nach seiner Rückkehr schnell zum Stammspieler avancierte. Nach mehr als 70 Spielen für die Tiroler wechselte der Verteidiger nach Vorarlberg zum SCR Altach. In Altach verbrachte er zwei Jahre bevor er im Sommer 2017 dann zur SV Ried wechselte.Seine Gesamtbilanz in Oberösterreich: 36 Spiele, ein Tor, 5 Vorlagen.

Christian Schilling unterschreibt einen Vertrag für zwei Jahre.

Die Statements

Christian Schilling
“Ich bin sehr glücklich, dass es mit dem Wechsel nach Lustenau geklappt hat. Bei der Austria erwartet mich eine spannende, sportliche Herausforderung. Ich möchte dazu beitragen, dass der Sportclub seine Ziele erreicht und sportliche Erfolge feiern kann. Wir wollen die Fans überzeugen und natürlich attraktiven Fußball bieten. Das Ländle kenne ich ja schon aus der Vergangenheit und ich habe mich hier immer pudelwohl gefühlt. Ich bin froh wieder hier sein zu dürfen.”

Christian Werner
“Nachdem wir am Wochenende auf der rechten Abwehrseite einen Topspieler verpflichten konnten, ist uns auf der linken Seite auch ein gleich starker Transfer geglückt. Wir hatten Christian schon lange beobachtet und wollten ihn unbedingt nach Lustenau lotsen. Wir glauben fest daran, dass er uns in den nächsten Jahren weiterhelfen wird. Er überzeugt durch seine fußballerischen und menschlichen Qualitäten und verleiht mit seiner Größe unserer Abwehr weitere Stabilität. Wir wollen ihm das richtige Umfeld bieten, damit er sich voll und ganz entfalten kann.”

Valentin Drexel
“Diese Verpflichtung war uns wirklich sehr wichtig. Wir haben mit Christian einen der besten Linksverteidiger der Liga unter Vertrag nehmen können. Ich bin überzeugt, dass er unser Team in vielen Bereichen verstärkt. Er kennt die Liga und bringt viel Erfahrung mit. Das Ländle kennt er auch schon aus der Vergangenheit, das stellt sicherlich einen weiteren Pluspunkt dar.”

Team VS. Team 2

20.09.2019

Freitag, 19:10 Uhr

4
T
1
0
S
0
6
M
Planet Pure
Planet Pure

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Stadion: +43 (0) 5577 / 85 535
Internet: www.austria-lustenau.at
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sponsoren