3:1 Erfolg gegen SKU Amstetten

Donnerstag, 08 November 2018

Grün-Weiß hat nach der Leistung im Cup auch in der Liga überzeugt. Trotz schwerer Beine gab es gegen die SKU Amstetten einen 3:1 Erfolg.

Die Niederösterreicher konnten die Austria kaum gefährden, dennoch brauchte Grün-Weiß bis zur zweiten Halbzeit und ein Eigentor der Gäste, um erstmals jubeln zu dürfen. Drei Minuten nach Wiederanpfiff bugsierte Fahrngruber einen Querpass ins eigene Netz. Nach etwas mehr als einer Stunde jubelte man bereits über das 2:0 - nach einem missglückten Rückpass konnte Gästekeeper Affengruber erst hinter der Line klären - doch das schlecht positionierte Schiedsrichtergespann erkannte den Treffer nicht an.

Wie aus dem Nichts kam dann der Ausgleich der Gäste durch Vukovic (72.), aber nur eine Minute später war Ronivaldo per Kopf zur Stelle und verwertete eine Flanke von Marcel Canadi ideal. In der damit beginnenden Drangphase der Austria machte dann wieder der Brasilianer mit einem überlegten Abschluss nur wenige Minuten später den Deckel zu.

Weiter geht's am kommenden Sonntag (11.11.), 10:30 Uhr gegen den Tabellenführer WSG Wattens.

Team VS. Team 2

23.11.2018

Freitag, 19:10 Uhr

1
0
T
0
1
S
1
2
M
Planet Pure
Planet Pure

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Stadion: +43 (0) 5577 / 85 535
Internet: www.austria-lustenau.at
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sponsoren