Lust auf mehr - Heimspiel gegen FC Juniors OÖ

Samstag, 18 August 2018

In Runde 4 empfängt die Austria zuhause die zweite Mannschaft des LASKs - den FC Juniors OÖ. Nach dem Auswärtserfolg beim SV Horn soll auch endlich zuhause der erste Dreier eingefahren werden.

Durch die Reform der 2. Liga sind seit langem wieder einige Amateure-Teams der Bundesliga-Vereine Teil der Meisterschaft. Der FC Juniors OÖ ist die Nachwuchsschmiede bzw. das Amateure-Team von LASK Linz. Die Linzer gingen aus dem FC Pasching hervor und liegen aktuell auf dem zehnten Tabellenplatz. In den ersten drei Runden gab es für die junge Mannschaft einen Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage. Die Oberösterreicher haben ein junges Kollektiv, das sehr diszpliniert, lauffreudig und gut organisiert ist. "Die Linzer agieren sehr variabel im Spiel. Es wird wichtig sein, den Gegner richtig zu lesen und dann zu reagieren", analysiert Gernot Plassnegger den Gegner aus Oberösterreich. Besonderes Augenmerk wird die Austria-Defensive wohl auf Andy Reyes legen müssen. Der 19-jährige Flügelspieler der Linzer hat bereits dreimal in dieser Saison getroffen und überzeugt mit seiner Schnelligkeit.

Aber auch auf Seiten des Sportclubs gibt es Spieler, die der Gegner gut im Auge behalten sollte. Ronivaldo hat im letzten Spiel gegen Horn zweimal angeschrieben und möchte Treffer Nummer 3 am liebsten gleich heute folgen lassen."Die Tore haben mir gut getan, wir haben uns immer viele Chancen erarbeitet, doch uns zu oft nicht belohnt. Ich hätte ja schon eigentlich spätestens gegen Wiener Neustadt treffen müssen, daher war es sehr erlösend gegen Horn gleich zweimal zu treffen", so der brasilianische Stürmer. Verzichten muss Trainer Plassnegger weiterhin auf Darijo Grujcic und William. Beide laborieren noch an ihren Fußverletzungen. 

Für Grün-Weiß wird es heute sicherlich kein Spaziergang werden, dennoch hat man nach dem ersten Sieg Lust auf mehr - man will unbedingt den ersten Dreier auf eigenem Rasen folgen lassen. Spielerisch haben die Austria-Kicker schon bewiesen, dass man sich im Vergleich zur Vorsaison verbessert hat. Jetzt gilt es auch die Chancenverwertung zu verbessern. Ronivaldo hat sich hoffentlich jetzt warm geschossen und sorgt heute zusammen mit seinen Mitspielern für einen vollen Erfolg.

11760181 482891585217636 7635390305100664349 nLive-Musik im Austria-Dorf
Nach dem Heimspiel wird wieder Live-Musik im Austria-Dorf geboten. Den Abschuss eines hoffentlich gelungenen Fußballnachmittags bildet ein Konzert des Trios "Lilly and Fränz". Das Programm der Drei pannt einen Bogen von den Hits der 50er und 60er Jahre bis hin zu top aktuellen Songs. Nach dem Motto "Alles live" bilden Gitarre und Klavier die ideale Instrumentierung der Acoustic-Band. Die Beherrschung der Instrumente ist für die beiden Fränz Ehrensache. Lilly fesselt das Publikum mit ihrer glasklaren Solostimme. Alle drei haben reichlich Bühnenerfahrung und Spaß an dem, was sie tun. Ab 18.30 Uhr im Austria-Dorf

Team VS. Team 2

30.03.2019

Samstag, 16:30 Uhr

6
T
0
4
S
3
5
M
Planet Pure
Planet Pure

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Stadion: +43 (0) 5577 / 85 535
Internet: www.austria-lustenau.at
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sponsoren