In Runde 3 zu Gast beim SV Horn

Freitag, 10 August 2018

Heute steht die dritte Runde der zweiten Liga an. Die Austria gastiert dabei beim letzjährigen Regionalliga Ost Meister SV Horn. Die Niederösterreicher sind keine Liga-Neuliga, waren sie doch vor zwei Jahren schon Ligateilnehmer, damals mit hohen Ambitionen, nämlich die Champions League in einigen Jahren erreichen zu wollen.

2018 sehen die Ambitionen etwas anders aus. Nach dem Abstieg 2017 folgte mit Neo-Coach Carsten Jancker der direkte Wiederaufstieg in die zweithöchste Spielklasse. Als Meister der Regionalliga Ost unterstrichen die Niederösterreicher, dass sie nicht nur dank der Reform Teil der neuen Liga sind. In der Saisonstart ist den Hornern aber deutlich missglückt. Beide Spiele gingen verloren, auch wenn es immer eine knappe Angelegenheit war. "Wir dürfen den SV Horn nicht unterschätzen, sie haben gute Spieler in ihren Reihen und können jeder Mannschaft weh tun", warnt Trainer Gernot Plassnegger vor dem heutigen Spiel. "Wir sind vielleicht etwas im Vorteil, aber diesen müssen wir zuerst nützen". Mit Matus Paukner und Miroslav Milosevic verfügt der Aufsteiger über ein gefährliches Duo, dass in dieser Saison schon jeweils zwei Treffer erzielt hat.

Beim Sportclub hat sich in der letzten Woche der Verletzungsteufel breit gemacht. Mit Darijo Grujcic und William fehlen zwei Defensiv-Akteure. Beide Spieler leiden an Fußverletzungen. Grujcic laboriert an einem Haarriss im Zehenbereich und Wiliam an einer Knochenabsplitterung im Zehenbereich. Mit Lucas Barbosa und Nicolas Mohr fallen für Freitag zwei weitere Akteure aus. Gernot Plassnegger ist so zu einigen Umstellungen gezwungen, man darf gespannt sein welche Startelf er auf den Platz schicken wird.
Im letzten Saisonspiel gegen Neustadt schetierte die Austria-Elf vor allem an der eigenen Chancenauswertung. "Wir hätten uns schon selbst mit Siegen belohnen können, aber nachdem uns zunächst ein wenig das Spielglück fehlte, haben wir unsere Chancen nicht genutzt. Daran müssen wir arbeiten", so der Trainer.

Spielbeginn ist um 19.10 Uhr. Laola1 überträgt die Partie wie gewohnt auf ihrer Webseite (hier geht's zum Livestream).

Team VS. Team 2

23.02.2019

Samstag, 16:30 Uhr

7
4
T
1
1
S
4
5
M
Planet Pure
Planet Pure

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Stadion: +43 (0) 5577 / 85 535
Internet: www.austria-lustenau.at
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sponsoren