Auswärtsspiel gegen den FC Blau-Weiß Linz

Freitag, 18 Mai 2018

Heute gastiert das Team von Gernot Plassnegger in Linz beim dortansässigen FC Blau-Weiß. In der bisherigen Saison konnte die Austria zweimal gewinnen und einmal gab es ein Unentschieden. Natürlich möchte man das letzte Duell gegen die Oberösterreicher positiv absolvieren, um auch in Hinsicht auf die neue Saison weitere Erkenntnisse zu sammeln.

Gernot Plassnegger wird heute zum 19. Mal als Trainer auf der Bank des Sportclubs Platz nehmen. Der Steirer hat in den letzten Wochen innerhalb der Mannschaft einige Veränderungen vorgenommen und verstärkt auf die Jugend gesetzt. Dieser Schritt war ein mutiger, aber zum jetzigen Zeitpunkt genau der richtige. Nachdem es sportlich um nichts mehr geht, wird jetzt jedes einzelne Spiel zur Vorbereitung auf die neue Meisterschaft genutzt. Das entgegengebrachte Vertrauen haben die Spieler mit ansprechenden Leistungen zurückgezahlt. Auch wenn am Ende das Ergebnis nicht immer gestimmt hat, war zumindest im Bereich der Leistung nicht viel Platz für Kritik.

Auch heute gegen die Linzer möchte man wieder eine ansprechende Leistung bieten. Neben der Statistik könnte das aktuelle Formtief der Linzer den Lustenauer etwas in die Hände spielen. Seit sieben Spielen warten die Blau-Weißen auf einen Sieg. In den letzten beiden Heimspielen konnten die FCler nicht einmal ein Tor bejubeln. Dennoch warnt Gernot Plassnegger zurecht vor dem Tabellenachten: "Man darf Blau-Weiß Linz nicht unterschätzen. In Hartberg haben sie sich gut präsentiert und ein 2:2 geholt. Aber es ist klar, dass wir uns nicht verstecken werden, wir wollen auf alle Fälle etwas mitnehmen". Verzichten muss Gernot Plassnegger neben den schon länger verletzten Spielern auf Daniel Tiefenbach, der aufgrund seiner Matura nicht mit nach Linz gereist ist.

Sky überträgt die Partie wie gewohnt in Konferenz. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr.

Fakten zum Spiel

  • Der SC Austria Lustenau ist in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga gegen den FC Blau Weiß Linz ungeschlagen (2 Siege, ein Remis) – sonst gegen kein anderes Team.
  • Der SC Austria Lustenau verlor nur eines der 7 Duelle seit dem Wiederaufstieg des FC Blau Weiß Linz. Auswärts sind die Vorarlberger seit 2016 gegen die Oberösterreicher ungeschlagen.
  • Der FC Blau Weiß Linz erzielte 3 der letzten 4 Tore nach langen Bällen. Insgesamt erzielte die Oberösterreicher 6 der 33 Tore nach langen Bällen. Das ist der höchste Anteil (18%) in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.
  • Der FC Blau Weiß Linz punktete 7-mal nach 0:1-Rückständen – kein Team in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga häufiger.
  • Der SC Austria Lustenau erzielte 24% der Treffer in der Anfangsviertelstunde – der höchste Anteil in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.
Team VS. Team 2

28.10.2018

Freitag, 10.30 Uhr

8
T
2
1
S
1
5
M
Planet Pure
Planet Pure

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Stadion: +43 (0) 5577 / 85 535
Internet: www.austria-lustenau.at
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sponsoren