Maskottchen für SC Austria Lustenau

Sonntag, 01 April 2018

Seit Beginn der Zusammenarbeit mit Hauptsponsor Planet Pure hat sich bei der Austria vieles getan. Man hat begonnen sich in einzelnen Bereichen neu aufzustellen und weiterzuentwickeln. Neben den Veränderungen im Verwaltungsbereich soll auch im Bereich des "Erlebnis Fußball" der nächste Schritt gemacht werden.

Zu Beginn der Winterpause wurde eine Arbeitsgruppe zur Schaffung eines Maskottchen für Grün-Weiß eingerichtet. Andere Vereine wie der SCRAltach, Red Bull Salzburg, oder Austria Wien setzen schon lange auf einen bunten und auffäligen Vertreter in der Öffentlichkeit. Unter der Leitung von Sportmanager Aydin Akdeniz und Geschäftsstellenleiter Vincent Baur erarbeitete die Gruppe mehrere Vorschläge, die dann dem Präsidium und Vertretern von Planet Pure vorgelegt wurden.

Zunächst sah es ganz danch aus als ob sich ein Tiger durchsetzen würde, doch die Vorkommnisse in den letzten Wochen haben die Gruppe dazu bewegt, noch einen weiteren Vorschlag auszuarbeiten. Da das Flutlicht zentrales Thema seit mehreren Wochen darstellt, sollte sich dies auch im Erscheinungsbild des Maskottchen wiederspiegeln. Daher wurde entschieden vom Tiger abzuweichen und stattdessen eine Glühbirne als Maskottchen zu etablieren. Glühi, wie das Maskottchen zukünftig heißen soll, spiegelt als Glühbirne die zentralen Themen des Sportclubs. Mit neuen Ideen und Projekten soll der Aufschwung gestartet werden und das Ziel "Aufstieg Bundesliga" realisiert werden. "Im Vorstand war man zunächst sehr skeptisch, doch nach unserer Präsentation gab es ein einstimmiges Ergebnis", erzählt Sportmanager Akdeniz. "Wir glauben, dass wir mit Glühi die breite Maße ansprechen können". Auch Vincent Baur ist vom neuen Maskottchen überzeugt: "Die Austria ist der erste Verein, der nicht auf die konventionellen Figuren wie Löwen, Bären oder ähnliches setzt. Niemand hat bisher an eine Glühbirne gedacht, somit sind wir wieder einmal Vorreiter".
Auch Hubert Nagel, Präsident, und damit auch Kopf der Jury, freut sich schon auf Glühi. Das Maskottchen sei ein wichtiger Schritt im Prozess der Weiterentwicklung der Marke "SC Austria Lustenau". Es gäbe bereits 2-3 Sponsoren, die Interesse daran haben Glühi aktiv als Hauptsponsor zu unterstützen.

Um Glühi schnellst möglich einsetzen zu können, hat der Sportclub bereits eine passende Stellenbeschreibung ausgeschrieben und freut sich auf zahlreiche Bewerber/innen. Bewerbungen können an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden.

Stelleninserat Glühi

Team VS. Team 2

25.09.2018

Dienstag, 18.00 Uhr

1
5
S
4
6
M
Planet Pure
Planet Pure

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Stadion: +43 (0) 5577 / 85 535
Internet: www.austria-lustenau.at
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sponsoren