Kaderneuzugang: Simon Pirkl von Innsbruck nach Lustenau

Dienstag, 30 Januar 2018

Der SC Austria Lustenau hat sich in den letzten Tagen mit dem FC Wacker Innsbruck geeinigt, dass Simon Pirkl (Mittelfeldspieler, 20 Jahre) für die restliche Saison leihweise von Innsbruck nach Lustenau wechselt.

Simon Pirkl (*03. April 1997 in Innsbruck) begann seine Karriere beim FC Wacker Innsbruck und durchlief sämtliche Nachwuchsmannschaften des Traditionsvereins, ehe er 2011 in die Akademie Tirol wechselte. Im Dezember 2013 unterschrieb er im Alter von 16 Jahren einen Jungprofivertrag bei seinem Stammverein. Seitdem kam der heute 20-Jährige in 48 Spielen zum Einsatz – er erzielte dabei drei Tore und bereitete drei weitere vor. Zudem absolvierte er 21 Einsätze bei der zweiten Mannschaft. In der laufenden Saison verlor Pirkl seinen Stammplatz und kam nur auf Kurzeinsätze. (9 Spiele in der Sky Go Erste Liga, 3 Spiele in der Regionalliga West, 2 Einsätze im Cup). Auf seinen ausdrücklichen Wunsch hin erfolgt nun der leihweise Wechsel zu Grün-Weiß.

Die Leihe dauert offiziell bis Ende der Saison, danach hat die Austria ab Sommer 2018 eine Option. Simon, herzlich Willkommen in Lustenau!

Team VS. Team 2

25.05.2018

Freitag, 19:30 Uhr

3
T
1
4
S
5
5
M
Planet Pure
Planet Pure

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Stadion: +43 (0) 5577 / 85 535
Internet: www.austria-lustenau.at
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sponsoren