Neuer Sport/Teammanager und neuer Athletiktrainer

Dienstag, 30 Januar 2018

Im Winter hat der SC Austria Lustenau weitere Entscheidungen gefällt, um den Verein in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Mit 1. Februar 2018 wird Aydın Akdeniz (auf dem Bild links) die Position des Sport/Teammanagers und Markus Rebernegg (auf dem Bild rechts) jene des Athletiktrainers übernehmen.

Aydin Akdeniz neuer Sport/Teammanager
Die Austria freut sich mit dem diplomierten Fußballtrainer (UEFA A-Lizenz mit ausgezeichnetem Erfolg) einen Fußballexperten zu verpflichten, der im sportlichen Bereich das Präsidium tatkräftig unterstützen wird. Aydın Akdeniz wird in der neu geschaffenen Funktion als Sport/Teammanager die wichtige Brücke zwischen dem Trainerstab und dem Präsidium schlagen.
Aydin wird im Büro der Austria mit Doris Schneider und Vincent Baur zusammen arbeiten. Aydin ist zuständig für sämtliche sportlichen Belangen, Doris Schneider für Nachwuchs, Ticketing & Tagesgeschäft und Vincent Baur wie bisher für die kaufmännische Leitung der Geschäftsstelle sowie die Lizenzierung. Daniel Ernemann wird den Verein im Sommer 2018 auf eigenen Wunsch verlassen.

Präsident Hubert Nagel: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Aydın Akdeniz, der aufgrund seiner bisherigen Tätigkeit vor allem auch im Jugendbereich wichtige Erfahrungen mitbringt. Aydin Akdeniz ist seit vielen Jahren im Vorarlberger Fußball tätig und wird seinen Beitrag leisten, damit wir eine noch interessantere Adresse für Perspektivspieler werden und mitwirken, damit wir weiterhin ein professionelles sportliches Umfeld sicherstellen. Wir haben in der Winterpause Strategie und Ziele des Vereins fixiert.“, sagt Nagel. „Klarerweise wollen wir die Weichen in Richtung Aufstieg stellen.“

Akdeniz wurde am 5. Juli 1981 in Bregenz geboren und ist ausgebildeter Deutsch- und Sportlehrer. „Ich freue mich sehr mit der Austria Lustenau neue Wege zu gehen, um den Verein zusammen mit dem Präsidium, dem Trainerteam, den Fans und unseren Sponsoren wieder ins Oberhaus zu bringen“, sagt Akdeniz.

Athletiktrainer Markus Rebernegg
Ebenfalls per 1. Februar wird der SC Austria Lustenau den Trainerstab um eine wichtige Position erweitern: Markus Rebernegg wird neuer Athletiktrainer. Neben einem abgeschlossenen Masterstudium der Sportwissenschaften kann er als Trainer auf die UEFA-B Lizenz verweisen. Beim GAK hat er als Co-Trainer von Gernot Plassnegger fungiert, die erfolgreiche Zusammenarbeit möchten die beiden nun im Ländle weiterführen.

Neben der körperlichen Fitness werden auch die Ernährungsgewohnheiten der Spieler eine zentrale Rolle in seiner täglichen Arbeit mit der Mannschaft spielen. Trainer Gernot Plassnegger freut sich: „Ich kenne Markus aus unserer gemeinsamen Zeit in Graz. Er ist ein Fachmann, was die Sportwissenschaften betrifft und wird unsere Mannschaft auch in Sachen Ernährung begleiten. Mit seinem Wissen wird er dafür sorgen, dass sich die Athletik des Teams verbessert und wir die vorhandenen Ressourcen noch besser nützen können – sprich, wir werden in ein paar Bereichen noch das eine oder andere Prozent mehr rausholen können!“

Die Präsentation von Aydin und Markus wird bei der nächsten Pressekonferenz erfolgen. Über den Ort und Datum der PK werden wir rechtzeitig informieren.

Wir heißen Aydin und Markus bei der Austria herzlich Willkommen, wünschen ihnen einen guten Start und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Team VS. Team 2

23.02.2019

Samstag, 16:30 Uhr

7
4
T
1
1
S
4
6
M
Planet Pure
Planet Pure

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Stadion: +43 (0) 5577 / 85 535
Internet: www.austria-lustenau.at
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sponsoren