In Linz drei wichtige Punkte erarbeitet

Mittwoch, 01 November 2017

Drei Spiele, drei Siege, nur ein Gegentor - so lautet die Statistik von Gernot Plassnegger nach drei Runden im Chefsessel. Am gestrigen Dienstag setzte sich die grün-weiße Austria verdient mit 2:1 gegen den FC Blau-Weiß Linz durch. Ronivaldo und Petar Pavlovic sorgten für die notwendigen Tore.

Idealer Start
Bereits nach 64 Sekunden durfte die Austria das erste Mal jubeln. Den schnellsten Treffer der Saison erzielte dabei Ronivaldo nach idealer Flanke von Kürsat Güclü. Der Brasilianer war es auch der auch in den darauffolgenden Minuten für Wirbel sorgte. Im Kombination mit Jodel Dossou kam der 28-jährige Brasilianer zu guten Torchancen. Bei einem Stangelpass verfehlte er den Ball mit dem Kopf und wenig später scheiterte er mit einer Direktabnahme an Linz Torhüter Hankic. MIt einer 1:0 Führung ging es dann mehr als verdient in die Halbzeit - mit dem Wissen, dass man die Partie eigentlich schon entscheiden hätte können bzw. müssen.

Pavlovic sichert den Sieg
Den besseren Start in die zweite Hälfte hatten die Linzer. Nach 50 Minuten jubelten die Hausherren über den Ausgleichstreffer. Halilovic nützte einen Abwehrfehler eiskalt und schlenzte das Leder in die Maschen. Doch die Grün-Weißen ließen sich nicht beirren und setzten die Oberösterreicher weiter unter Druck. Dieser Einsatz wurde belohnt als man in der 65. Minute die Linzer Abwehr zu Fehlern zwang. Jodel Dossou setzte sich auf der rechten Seite souverän gegen mehrere Linzer durch und servierte den Ball ideal auf den eingewechselten Petar Pavlovic, der Hankic im Tor der Blau-Weißen keine Chance ließ. Der erneute Führungstreffer sollte auch das letzte Tor am Abend sein, die Mannschaft von Gernot Plassnegger feierte verdient den dritten Sieg in Serie und die damit verbundenen Punkte.

Der Abstand zur Spitze ist zwar noch deutlich, aber nicht mehr so groß wie er schon war. Auf diesen Erfolgen möchte man aufbauen und die Aufholjagd so lange wie möglich durchziehen zu können. Bereits am Freitag gibt es gegen den FC Liefering die Chance weiter Punkte gut zu machen.

Team VS. Team 2

24.11.2017

Freitag, 18:30 Uhr

6
T
2
1
S
5
5
M

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Stadion: +43 (0) 5577 / 85 535
Internet: www.austria-lustenau.at
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sponsoren