Schlussoffensive beschert 5:0 Erfolg

Donnerstag, 06 Juli 2017

Direkt im Anschluss an das Kurztrainingslager in Lech wartete auf die Mannschaft von Andreas Lipa das nächste Testspiel. In Widnau traf man auf den Hausherr, den FC Widnau. Lange taten sich die Grün-Weißen schwer, ehe eine Schlussoffensive den notwendigen Erfolg einleitete.

Das Spiel begann ideal für unsere Austria, als man bereits nach vier Minuten durch Lucas Barbosa in Führung ging. Der junge Brasilianer nützte dabei einen Fehler des Widnauer Torhüters. Dennoch tat sich das Team von Coach Lipa lange schwer. Zwar waren die Lustenauer überlegen und trafen durch Paulo Victor (30'), Lucas Barbosa (31') und Ronivaldo (80') dreimal Aluminium, doch der zweite Treffer fiel erst neun Minuten vor Schluss. Daniel Sobkova (81') eröffnete den danach folgenden Torreigen. Ronivaldo (83'), Bösch (89') und wiederum erstgenannter (90') waren es, die in den letzten Minuten den klaren 5:0 Erfolg ermöglichten.

Die Mannschaft rund um Kapitän Kobleder hat aber noch einiges an Arbeit vor sich, um optimal auf den Saisonbeginn vorbereitet zu sein. Am kommenden Samstag trifft die Austria auf Grashopper Zürich. Am Dienstag drauf folgt dann das Lustenauer Derby gegen den FC.

Aufstellung:
Mohr (71. Zivanovic) - Grasegger (71. Tiefenbach), Willian, Kobleder (79. Friedrich), Dorn (56. Bösch) - Dossou (65. Joppich), Lovric (46. Lang), Krainz (46. Dorn), Pavlovic (23. Avramovic) - Lucas (46. Ronivaldo), Paulo Victor (61. Gabryel)

Team VS. Team 2

29.09.2017

Freitag, 20:30 Uhr

3
T
2
0
S
1
2
M

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Stadion: +43 (0) 5577 / 85 535
Internet: www.austria-lustenau.at
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sponsoren