Sechs Austria-Nachwuchsspieler gewinnen das Vorarlberger Futsal-Finale

Donnerstag, 09 Februar 2017

Große Freude herrschte gestern bei den jungen Futsal-Kickern des Gymnasium Lustenau als sie sensationell das Vorarlberg-Finale des Sparkasse Errea-Schülerliga Futsal Turniers gewannen. Besonders stolz kann dabei die Nachwuchsabteilung des SC Austria Lustenau sein, die mit Tim Erlic, Mert Tas, Paul Ortner, Julian Jäger, Angelo Bacic und Finn Ernemann sechs der neun Spieler des Siegerteams stellten. Der Erfolg ist umso höher einzuschätzen, da es gelang in der Vorrunde den Seriensieger PG Mehrerau und im Halbfinale die Sportmittelschule Hohenems zu schlagen, die beide Sport bzw. Fußball als Schulschwerpunkt haben. Im Finale gab es einen klaren 4:0 Sieg über das BG Blumenstraße. Belohnung für die Lustenauer ist nun die Teilnahme am Bundesfinale des Futsal-Cups, das vom 14. bis 16. März in Villach (Kärnten) ausgetragen wird. 

Der SC Austria Lustenau gratuliert dem Gymnasium Lustenau und den sechs Austria Nachwuchsspielern zum tollen Erfolg und wünscht viel Erfolg beim Bundesfinale. 

Team VS. Team 2

28.07.2017

Freitag, 20:30 Uhr

3
T
1
4
S
1
7
M

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Stadion: +43 (0) 5577 / 85 535
Internet: www.austria-lustenau.at
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sponsoren