Austria in Amstetten glücklos

Dienstag, 08 Dezember 2020

Die Austria muss sich gegen den SKU Amstetten am Ende mit 2:3 geschlagen geben. Trotz einer beherzten Leistung waren die Gastgeber am Ende die Glücklichen.

Amstetten startete hellwach in die Partie und ging bereits nach sieben Minuten durch David Peham in Führung. Erneut benötigte Grün-Weiß einige Minuten, um im Spiel anzukommen. Die Gastgeber hätten nach 20 Minuten bereits höher führen können, doch Domenik Schierl hielt die Austria im Spiel. Mit der ersten Chance kam das Team von Alexander Kiene dann zum Augleich. Wallace wurde klar im Strafraum gelegt und Haris Tabakovic traf im Nachschuss vom Elfmeterpunkt. In Folge blieben die Hausherren aber spielbestimmend und erarbeiteten sich weitere Chancen. Zunächst scheiterte David Peham mit einem Kopfball an Schierl (28.), doch in der 35 Minute war auch der bärenstarke Austria-Goalie gegen einen Weitschuss von Matthias Wurm machtlos.

Die zweite Hälfte begann dann völlig anders als die erste - nun war die Austria die aktivere Mannschaft. Nach knapp einer Stunde wurde der erhöhte Einsatz belohnt. Pius Grabher traf nach schöner Vorarbeit von Wallace und Haris Tabakovic zum verdienten Ausgleich. Es entwickelte sich eine Partie auf Augenhöe, die auf beide Seiten kippen hätte können. Doch während auf Austria-Seiten Wallace die beste Möglichkeit nach Seitenwechsel (67.) ungenützt ließ, netzte Sebastian Dirnberger auf der Gegenseite nach einer Standardsituation ein (84.).

Damit wurde die Aufholjagd der Austria nicht belohnt. Am kommendne Freitag gibt es zuhause gegen den GAK noch einmal die Chance auf Punkte ehe es in die Winterpause geht.

Team VS. Team 2

12.02.2021

Freitag, 18:30 Uhr

1
9
T
1
3
S
4
4
M
Hotel Gotthard
Hotel Gotthard
Hotel Gotthard
Planet Pure

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Internet: www.austria-lustenau.at
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sponsoren