Matthias Maak wechselt zum SC Austria Lustenau

Donnerstag, 27 August 2020

Die Austria verstärkt die Defensive und verpflichtet Matthias Maak. Der 28-Jährige soll mit seiner Erfahrung dem Team helfen.

Matthias Maak war zuletzt Spieler beim SCR Altach. Für die Rheindörfler absolvierte der groß gewachsene Verteidiger insgesamt 18 Spiele. Zuvor war Maak beim FC Wacker Innsbruck. Mit den Tirolern schaffte er in der Saison 2017/18 den Aufstieg in die Bundesliga und war im darauffolgenden Jahr Stammspieler der Innsbrucker. Matthias Maak bringt die Erfahrung aus mehr als 150 Bundesliga-Spielen mit nach Lustenau.

Maak wurde in der Jugend vom FK Austria Wien ausgebildet. Weitere Stationen waren unter anderem der SC Wiener Neustadt, Kapfenberger SV und der SV Grödig. Über die Salzburger schaffte der gebürtige Steirer den Sprung ins Ausland. Bei SönderjyskE Fodbold war der Innenverteidiger eine Saison lang und kam auf insgesamt 19 Spiele für die Dänen - neben der Meisterschaft unter anderem auch in der Qualifikation zur Europa League.

Matthias Maak unterschreibt bei der Austria einen Vertrag für ein Jahr.

Statements

Matthias Maak
„Ich freue mich sehr, jetzt beim SC Austria Lustenau wieder durchstarten zu können. Die letzten eineinhalb Jahre waren für mich nicht einfach, aber ich konzentriere mich jetzt vollständig auf die neue Aufgabe in Lustenau. Ich möchte mit meiner Erfahrung
und meiner Mentalität dem Team helfen, um erfolgreich Fußball spielen zu können. Wir wollen gemeinsam mit den Fans erfolgreich sein und am Ende werden wir uns hoffentlich über ein tolles Ergebnis freuen dürfen. Dafür gebe ich mein Bestes.“

Sportvorstand
„Mit Matthias Maak konnten wir jenen erfahrenen Innenverteidiger verpflichten, den wir gesucht haben. Mit seiner Art wird er unserer Mannschaft Stabilität verleihen. Es eröffnen sich durch die Verpflichtung für unser Trainerteam auch taktisch neue Möglichkeiten, da wir nun mehrere Systemvarianten verwenden können, um in der kommenden Saison erfolgreich zu sein. Wir sind einen weiteren Schritt näher an dem Kader, den wir uns vorgestellt haben. Jetzt blicken wir mit Spannung in Richtung Cup.“

Team VS. Team 2

29.09.2020

Dienstag, 20:25 Uhr

1
T
0
2
S
2
7
M
Hotel Gotthard
Planet Pure
Hotel Gotthard
Hotel Gotthard

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Internet: www.austria-lustenau.at
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sponsoren