Darijo Grujcic verlässt mit Ende Saison den SC Austria Lustenau

Dienstag, 21 Juli 2020

Der FC Wacker Innsbruck hat den SC Austria Lustenau am Dienstagnachmittag informiert, dass Darijo Grujcic zur neuen Saison hin ans Tivoli wechseln wird.

Die sportliche Führung der Austria stand bereits seit Dezember 2019 in Vertragsverhandlungen mit dem jungen Innenverteidiger, doch eine Einigung wollte sich nicht ergeben.

„Unter Roman Mählich kam Darijo nicht mehr so häufig von Beginn an zum Einsatz, weshalb von beiden Seiten von einer Vertragsverlängerung für den Moment Abstand genommen wurde. Doch Darijo hat sich im Training und neben dem Platz zu jeder Zeit hochprofessionell verhalten und sich in den letzten Wochen seinen Stammplatz zurückerkämpft. Das waren für uns die Gründe, die Gespräche über eine weitere Zusammenarbeit wieder aufzunehmen“, erklärt Alexander Schneider. „Aber wir können es natürlich verstehen, dass er mit Innsbruck ein sowohl sportlich als auch wirtschaftlich interessantes Angebot annehmen möchte.“

Darijo Grujcic wechselte 2018 zur Austria und absolvierte insgesamt bis zum heutigen Tag 48 Pflichtspiele für Grün-Weiß.  Im August 2018 hätte es dann beinahe mit einem Wechsel in die englische Premier League geklappt, doch das Talent entschied sich dazu, zunächst weiter in Lustenau seine Karriere verfolgen zu wollen.

Die sportliche Führung des SC Austria Lustenau sowie der gesamte Verein wünschen dem sympathischen Lustenauer nur das Allerbeste für seine sportliche Zukunft und bedanken sich schon jetzt von ganzem Herzen für seine Leistungen. Es stehen ihm jederzeit die Türen für eine Rückkehr offen.

Team VS. Team 2

04.12.2020

Freitag, 18:30 Uhr

2
T
1
4
S
0
3
M
Hotel Gotthard
Planet Pure
Hotel Gotthard
Hotel Gotthard

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Internet: www.austria-lustenau.at
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sponsoren