Verstärkung im Management: SC Austria Lustenau baut Verwaltungsebene aus

Freitag, 10 Januar 2020

Nach dem Abgang von Sportdirektor Dr. Christian Werner arbeitete die Vereinsführung der Lustenauer Austria zuletzt an der Neugestaltung und Besetzung der sportlichen Verwaltungsebene. Mit Alexander Schneider und Bernd Bösch konnten die zu vergebenen Aufgaben nun auf mehrere Schultern verteilt werden.

Mit Beginn des Jahres hat Alexander Schneider neu beim SC Austria Lustenau als Sportkoordinator begonnen. Schneider ist 26 Jahre alt und stammt aus Düsseldorf. Er studierte Betriebswirtschaft an der Universität St. Gallen und absolvierte am VfL Campus des VfL Wolfsburg eine Zusatzausbildung im Bereich Fußballmanagement. Alexander Schneider war selbst begeisterter Fußballspieler. Er durchlief alle Jugendmannschaften von Fortuna Düsseldorf und spielte unter anderem in der deutschen U19-Bundesliga. Schneider verfügt über ein starkes Netzwerk im Sportbusiness, welches er sich unter anderem im Rahmen seines Studiums im Sports Business Club der Universität St. Gallen aufgebaut hat.

In Zukunft werden die Sportvorstände Valentin Drexel und Stephan Muxel gemeinsam mit Schneider und Ingo Winter von Core Sports Capital  (CSC) für alle sportlichen Belange zuständig sein.

Das Management vervollständigen wird voraussichtlich ab März 2020 Bernd Bösch. Der bisherige Vorstandssprecher wird weiterhin seiner Vorstandsfunktion nachgehen, soll aber zukünftig hauptberuflich auch wichtige Aufgaben in der Verwaltung übernehmen.

Statements

Alexander Schneider
„Ich freue mich und bin dankbar, dass ich in meinen ersten Tagen hier bei der Austria sofort nicht nur von allen Verantwortlichen und Spielern, sondern auch von vielen Menschen, die für den Verein einen großen Teil ihrer Freizeit opfern, sehr herzlich empfangen worden bin. Ich spürte sofort auch einen, neben aller erforderlichen Professionalität im Sport, absolut nicht mehr selbstverständlichen, besonderen (familiären) Geist in diesem Verein. Ich bin auch sehr dankbar für die Chance, die mir der Verein in Zusammenarbeit mit Core Sports Capital hier ermöglicht und freue mich sehr auf meine neue Aufgabe. Ich hoffe, gemeinsam mit der Mannschaft, dem Trainerteam, den Fans und allen, die in welcher Form auch immer mit der Austria verbunden sind, neue mutige Wege zu beschreiten und dabei helfen zu können, den Verein für eine erfolgreiche Zukunft auszurichten.“

Bernd Bösch
„Unser großes Ziel ist es, die Austria auf allen Ebenen bundesligatauglich zu machen. Neben dem Großprojekt Stadion, ist es besonders wichtig, dass wir den Verein im Kern stärken und ein solides Fundament schaffen. Mit Alexander Schneider und mir können wir wichtige Aufgaben nun besser verteilen und effizienter angehen. Wir alle wollen den sportlichen und wirtschaftlichen Erfolg unseres Vereins. Erste große Aufgabe wird es sein, die Strukturen zu schaffen, um eine Mannschaft aufzubauen, die vorne mitspielen kann. Das erste wichtige Signal dafür wäre natürlich ein Verbleib von Ronivaldo. Wir möchten ihn unbedingt halten.“

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Stadion: +43 (0) 5577 / 85 535
Internet: www.austria-lustenau.at
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sponsoren