Pokalfinal-Challenge bringt mehr als € 25.000

Freitag, 05 Juni 2020

Mit Anpfiff des Cupfinales am vergangenen Freitag, den 29. Mai 2020, endete auch die Pokalfinal-Challenge des SC Austria Lustenau. Die Auswertung aller Kartenkäufe liegt nun vor und die Austria sowie die Traditionsvereine dürfen sich insgesamt über eine Spendensumme von € 25.000 freuen.

Im Rahmen der Aktion wurden für das Cupfinale fiktive Tickets in drei Kategorien verkauft. 50 Prozent der Erlöse gingen an den SC Austria Lustenau, die weiteren 50 Prozent konnte der Käufer eigenständig einem anderen österreichischen Traditionsverein im Amateurfußball spenden. Neben den Austria-Fans beteiligten sich vor allem auch Anhänger des SV Austria Salzburg, Wiener Sport-Club und dem FC Lustenau an der Aktion. Diese drei Clubs wurden am häufigsten als zweiter Traditionsverein im Bestellprozess eingetragen.

In den kommenden Tagen werden die Original-Tickets an die Besteller versendet, auch die Print@Home Tickets werden per E-Mail verschickt. Die Übermittlung der einzelnen Spendenbeträge an die Vereine koordiniert das Austria-Büro. „Es freut uns, dass sich so viele Austria- und Fußball-Fans an unserer Aktion beteiligt haben“, so Bernd Bösch. „Damit hat jeder Einzelne ein deutliches Zeichen für Solidarität in Krisenzeiten im Fußball gesetzt. Wir von der Austria möchten uns dafür herzlichst bedanken“.
In weniger als zwei Wochen wurden mehr als € 25.000 gesammelt, die nun wieder in den Fußball investiert werden. Bekannte Spieler und Funktionäre aus dem Fußball wie Ramazan Özcan, Reiner Calmund oder Danilo Soares beteiligten sich in unterschiedlichster Form an der Aktion.

Der Sportclub Austria Lustenau wird ihren Anteil an der Spendensumme in den Nachwuchs und die Vereinsinfrastruktur investieren.

Newsletter Anmeldung

Teilestore.at

Tickets & Kontakt

Kontakt

SC Austria Lustenau
Kaiser Franz-Josef-Strasse 1
6890 Lustenau
Österreich

Telefon: +43 (0) 5577 / 86 250
Telefax: +43 (0) 5577 / 86 250-4
Internet: www.austria-lustenau.at
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sponsoren